Constantin Dupien

Autor • Herausgeber • Leipziger

In Blut und Liebe-Leseprobe auf „Seite 99“


‚Seite 99‘ ist ein interessantes Projekt: Von jedem dort eingestellten Werk wird die Seite 99 als Leseprobe angeboten. Auch die neunundneunzigste Seite meines illustrierten Storybands In Blut und Liebe lässt sich dort nachlesen.

In Blut und Liebe von Constantin DupienIn Blut und Liebe ist eine Storysammlung mit Kurzgeschichten von mir, kurzen Einleitungen von Vincent Voss, Illustrationen von der deutsch-japanischen Künstlerin Julia Takagi und Melanie Stoll sowie mit Gedichten von Merten Mederacke. Es ist also fast schon ein glücklicher Umstand, dass sich auf Seite 99 des Buches auch tatsächlich ein Text von mir versteckt hat.

Die Geschichte Vollendung (eine der kürzesten im gesamten Buch) gehört thematisch zum Abschnitt „Liebe“ – denn In Blut und Liebe ist ein klassischer Dreiakter mit den Kapiteln In Blut, In Liebe und In Frevel.

Hier findet ihr den Auszug, die Seite vor der Einhundert: In Blut und Liebe auf Seite 99.

Und weil die Geschichte so kurz ist, stelle ich sie gerne in ihrer Gesamtheit, inklusive Illustration von Melanie Stoll und Einleitung von Vincent Voss, im PDF-Format als Leseprobe bereit.


Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner