Aktuelle Projekte im Überblick: Kurzgeschichte, Dystopie und mehr

Skripten für meinen dystopischen Roman, der irgendwann erscheinen wird.Nachdem sich die aktuelle Tennissaison so langsam aber sicher dem Ende zuneigt (so eine Tennissaison hat ihren Höhepunkt in den Monaten Mai und Juni), ist es an der Zeit, sich wieder mit dem Thema Schreiben und Herausgeben zu beschäftigen. Derzeit befinden sich einige Projekte und Ideen in der Entwicklungsphase, über die ich gerne kurz berichten möchte:

  • Mängelexemplare: Mängelexemplare: Haunted ist mittlerweile auf dem Markt, z. B. auf Amazon. Für diesen Band der Anthologiereihe ist das Ende der Fahnenstange jedoch nicht mit Veröffentlichung des Buches erreicht, nein, es wird im Herbst einen zweiten Teil geben, der sich thematisch wieder den Geistern und Phantomen widmet. Clou an der Sache: Erstmals wird es statt Kurzgeschichten Novellen geben. Über die hochwertige Autorenriege möchte ich vorerst Stillschweigen wahren, um die Spannung hoch zu halten.
    Ich selbst werde ein Gedicht beisteuern, das als Gegengewicht zu den längeren Beiträgen wirken soll.
  • Kooperation: Mit einem befreundeten Autor erörtere ich gerade die Möglichkeiten einer kreativen Zusammenarbeit. Vielleicht erwächst aus der vorhandenen Sympathie, den ähnlichen Denkansätzen zum Thema Schreiben und der gleichen Vorliebe für klassisch gehaltene Kurzgeschichten ein gemeinsames Buchprojekt? Ich würde mich darüber sehr freuen …
  • Dystopie: Auf dem Balkon denkt es sich am besten: Gestern habe ich allen Mut, den ich von Fuß- bis Haaresspitze finden konnte, zusammengenommen und meine bisherigen Überlegungen für meinen Erstlingsroman über Bord/die Balustrade geworfen. Platz geschaffen für neue Ansätze, die ich gleich in einer Art Miniskript auf Papier gebannt habe. Jetzt heißt es, „nur“ noch, das Buch fertig zu schreiben …
    Zum Buch:

    • es wird auf jeden Fall eine Dystopie (mir egal, ob das gerade in ist oder nicht, ich mag einfach zerstörte Welten, also schreibe ich auch darüber :-))
    • es wird einzelne, in starkem Zusammenhang stehende Episoden geben
    • klar, eine Liebesgeschichte darf auch nicht fehlen
    • ich weiß nicht, wann es fertig wird. Irgendwann zwischen Herbst 2015 und dem Weltuntergang 🙂

Euch allen noch einen schönen Sommer. Ich melde mich wieder, wenn es Berichtenswertes gibt!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar